Für den Schutz der Jungtiere

Die Hauptsetzzeit der Rehkitze ist Mitte Mai bis Mitte Juli. Ein Grossteil der Jungtiere wird bis Ende Mai gesetzt. Vereinzelt findet man aber auch in den späteren Monaten noch Rehkitze im Feld. Übrigens sind es oft Zwillinge. Tatsächlich ist es nicht einfach, die gut getarnten Tiere im hohen Gras auszumachen. Rehkitze verfügen über einen Drückinstikt, welcher sie auch bei grosser Gefahr regungslos liegen lässt. Die Tiere verlassen sich auf ihre gute Tarnung.

 

Da es nicht einfach ist, das Verhalten der Tiere zu erkennen, stehen wir mit unserer Erfahrung gerne zur Verfügung. Wir sind Heger, die sich mit Herzblut und freiwilligem Einsatz für die Rettung der Rehkitze einsetzen. Es ist unser Ziel, im Kandertal so viele Jungtiere wie möglich zu retten.